top of page

Einblick hinter die Kulissen:

Persönliches Treffen mit Staatsminister Carsten Schneider vor der Bürgermeisterkonferenz im Bundeskanzleramt

Staatsminister Carsten Schneider und Oberbürgermeister nut Kreuch

Berlin


Als die große Bürgermeisterkonferenz im Bundeskanzleramt näher rückte, bot sich mir eine einmalige Gelegenheit: Ein persönliches Treffen mit Staatsminister Carsten Schneider. Als ein enger Freund und Förderer der Stadt Gotha war es mir eine Ehre, mit ihm über die Zukunft unserer Stadt zu sprechen.

Von Anfang an war die Atmosphäre herzlich und vertraut. Staatsminister Schneider zeigte großes Interesse an den aktuellen Entwicklungen in Gotha und erkundigte sich ausführlich nach den Bedürfnissen und Herausforderungen unserer Stadt.

Besonders beeindruckt war ich von seinem tiefen Engagement und seiner Leidenschaft für die Förderung lokaler Projekte. Im Laufe des Gesprächs betonte er immer wieder die Bedeutung von Investitionen in Bildung, Infrastruktur und Kultur für die nachhaltige Entwicklung einer Stadt wie Gotha.

Wir diskutierten verschiedene Möglichkeiten, wie die Bundesregierung und das Land Thüringen gemeinsam dazu beitragen können, das Wachstum und den Wohlstand unserer Stadt weiter zu fördern. Von der Unterstützung kleiner Unternehmen bis hin zur Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur – es gab viele spannende Ideen, die wir gemeinsam besprachen.

Am Ende des Treffens fühlte ich mich nicht nur ermutigt, sondern auch inspiriert. Staatsminister Schneider versicherte mir, dass er auch weiterhin ein verlässlicher Partner für Gotha sein wird und sich für unsere Belange einsetzen wird, wo immer es möglich ist.

Dieses persönliche Treffen war für mich nicht nur eine wertvolle Gelegenheit, unsere Anliegen direkt vorzubringen, sondern auch eine Bestätigung dafür, dass wir in Staatsminister Schneider einen starken Verbündeten haben, der Gotha und seine Bewohner nachhaltig unterstützt. Ich freue mich bereits darauf, die Ergebnisse dieser fruchtbaren Zusammenarbeit in Zukunft zu sehen, wenn wir uns schon bald in Gotha treffen werden.

115 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page