top of page

Stadtentwicklung & Erneuerung

Die Stadtentwicklung und Erneuerung Gothas sind von entscheidender Bedeutung, und als amtierender Oberbürgermeister ist es meine höchste Priorität. Durch ambitionierte Projekte gestalten wir das Gesicht unserer Stadt neu und bewahren gleichzeitig ihr historisches Erbe.


  • Grundsanierte Straßen: 

Um die Lebensqualität unserer Bürger zu verbessern und unsere Stadt für die Zukunft zu rüsten haben wir bereits 19 Straßen grundsaniert.


Doch diese Transformation erfordert stetige finanzielle und infrastrukturelle Anstrengungen. Deshalb arbeiten wir weiterhin konsequent daran, die Infrastruktur unserer Stadt zu verbessern und sie für zukünftige Generationen zu gestalten.

  1. Jüdenstraße,

  2. Gutenbergstraße,

  3. Lucas-Cranach-Straße gebaut

  4. Margarethenstraße

  5. Ortsumfahrung Tüttleben-Siebleben,

  6. Ortsumfahrung Sundhausen,

  7. Inselsbergstraße,

  8. Weimarer Straße,

  9. Obere Markstraße Uelleben,

  10. Goldbacher Straße,

  11. Gleichenstraße

  12. Hersdorfplatz mit Brücke,

  13. Gallettistraße,

  14. Mühlhäuser Straße,

  15. Müllersweg,

  16. Kindleber Berg,

  17. Remstädter Weg,

  18. Fichtestraße,

  19. Stielerstraße,


  • Restaurierung des Hauptmarkts: Der Hauptmarkt, das Herzstück unserer Altstadt, wurde komplett restauriert. Dies war nicht nur eine Erneuerung der Infrastruktur, sondern auch eine Wiederherstellung unseres historischen Erbes, das unsere Stadt so einzigartig macht.

  • Aufbau eines Radwegenetzes: Um die Mobilität in unserer Stadt zu verbessern und gleichzeitig umweltfreundliche Alternativen zu fördern, haben wir ein umfassendes Radwegenetz aufgebaut, das es den Bürgern ermöglicht, sicher und bequem mit dem Fahrrad zu pendeln.







Parken in der Altstadt: Mehr als nur ein Platz

Parken in der Altstadt war ein weiterer Schwerpunkt unserer Bemühungen. Wir haben innovative Lösungen geschaffen, um das Parken für Einheimische und Besucher gleichermaßen komfortabel zu gestalten. Doch wir ruhen nicht auf unseren Erfolgen aus. Stetig arbeiten wir an weiteren Möglichkeiten zur Verbesserung, um sicherzustellen, dass das Parken in unserer Altstadt immer einfacher und bequemer wird.


  • Mühlgrabenweg: Der Mühlgrabenweg bietet nicht nur Parkplätze, sondern auch einen malerischen Spaziergang entlang des Wassers, der die Schönheit unserer Stadt hervorhebt.

  • Perthes-Forum: Das Perthes-Forum bietet nicht nur Parkmöglichkeiten, sondern ist auch ein kultureller Treffpunkt, der das kreative Leben unserer Stadt bereichert.

  • Winterpalais: Das Parken hinter dem Winterpalais ist nicht nur bequem, sondern bietet auch einen historischen Hintergrund, der das Erlebnis des Parkens in unserer Altstadt einzigartig macht.

  • Kunstmühlenweg, Mohrenstraße und Gartenstraße: Diese Standorte bieten nicht nur Parkplätze, sondern sind auch Teil unserer lebendigen Altstadt, die zum Flanieren und Entdecken einlädt.

Durch unsere Bemühungen um Stadtentwicklung, Erneuerung und innovative Parklösungen haben wir Gotha bereits jetzt zu einer Stadt gemacht, die nicht nur schön anzusehen ist, sondern auch einladend und lebenswert für alle ihre Bewohner und Besucher ist.




110 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page